Impressum | AGB

MC Tintorera

MC Tintorera (CHF 16.50 / 75cl)
Tinto 2013 DO

Sorte: Garnacha tintorera

Herstellung:

Maceración carbónica

Die Kohlensäuremischung (französisch: macération carbonique) ist ein önologisches Verfahren zur Rotweingewinnung.

Bei der Kohlensäuremischung wird das möglichst unverletzte Lesegut – kein Entrappen, kein Zerquetschen - als ganze Traube in das Gärbehältnis eingelagert. Dies erfordert Handlese und schonenden Transport, sowie schonendes Umlagern. Das Behältnis wird unter CO2-Schutzgas gestellt, um das Produkt vor Oxidation zu schützen. Die Enzyme in den Beeren bilden etwa 1,5 % Ethanol, Glycerin und Bernsteinsäure; Äpfelsäure wird abgebaut. Diese Lösungsmittel extrahieren daraufhin wiederum die Farbstoffe aus der Beerenhaut und Polyphenole aus den Kernen. Die extrahierten Beeren erscheinen milchig weiß und platzen unter dem Druck der entstandenen CO2-Bildung auf. Der Vorgang wurde bereits von Louis Pasteur als intrazelluläre Gärung beschrieben.

Beschreibung:

Dieser spezielle Tintorera hat eine intensive Note von reifen, tiefroten Picota – Kirschen. Der Wein ist frisch und fruchtig.

Der Geschmack von Kirschen und rote Waldfrüchten ist intensiv in der Nase. Sein Aroma wird begleitet von Süssigkeiten mit floralen Noten.

Sein Geschmack ist fleischig, rund, fruchtig und intensiv. Sein Abgang ist lang und ausgewogen.

Empfehlung: Mundet zu Fleischgerichten, Reis und Käse.

Ideale Temperatur: 16 Grad.